Keyword Dichte

Keyword Dichte

In der Keyword-Recherche wurden Suchbegriffe gefunden und bestimmt, für die ein Text optimiert werden soll.

Nun geht es darum, diese Keywords gezielt in den Text einzubauen. Dabei sollte nicht die Suchmaschine, sondern immer der Leser im Vordergrund stehen.

Keywordorientiertes Schreiben bedeutet, den Suchbegriff so häufig wie möglich zu verwenden. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass die Bedeutung mit zunehmender Häufigkeit abnimmt. Ob ein Begriff 1 oder 3 Mal in einem Text vorkommt, hat eine grosse Auswirkung. Ob er 30 oder 40 Mal vorkommt, hat kaum mehr Bedeutung.

Die Keyworddichte bezeichnet die Häufigkeit eines Keywords im Verhältnis zu anderen Wörtern innerhalb des Hauptbereichs der Seite. Wie hoch die maximale Keyworddichte sein darf, hängt unter anderem vom Thema ab. In der Literatur werden zwischen 3 und 7 % genannt. Wir empfehlen eine Keyword-Dichte von nicht mehr als 5 %.

Im Internet gibt es verschiedene kostenlose Tools, um die Keyworddichte eines Textes zu überprüfen z.B.: http://tools.seobook.com/general/keyword-density/. Diese Werkzeuge allein genügen aber nicht. Wie man so schön sagt, a Fool with a Tool is still a fool. Darum ist es wichtig, dass Textoptimierungen von Experten durchgeführt werden, die Fachwissen und Erfahrung mitbringen.

Schlussendlich wollen Sie den Text nicht für Google schreiben, sondern für Ihre Besucher, damit sie Ihre Inhalte gerne lesen und verstehen und danach Ihre wunderbaren Produkte kaufen oder Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen. SEO one kann Ihnen dabei helfen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.