Google Answer Box

Google Answer Box

Immer häufiger zeigt Google den Inhalt von Webseiten bereits auf der Suchergebnisseite an. Dabei wird ein kleiner Ausschnitt, der aus Sicht der Suchmaschine die Frage des Benutzers sofort beantworten kann, verwendet.

Wann wird die Answer Box angezeigt?

Untersuchungen von SEO-Agenturen haben gezeigt, dass derzeit in ca. 15 % aller Suchanfragen eine Answer Box angezeigt wird. Sehr häufig ist das bei Kochrezepten, Sportübungen oder ähnlichen einfachen Fragen der Fall.
Aber auch komplexere Fragen führen immer mehr zu recht brauchbaren Antworten. Darum empfehlen wir die Inhalte einer Webseite so zu optimieren, dass diese für die Answer Box verwendet werden können.

So kommt man in die Google Answer Box

Um in die Google Answer Box zu kommen muss eine Webseite:

  1. Auf der ersten Suchergebnisseite platziert sein
  2. Die Frage des Nutzers akkurat und explizit beantworten
  3. Die richtige Formatierung verwenden

Um auf die erste Seite zu kommen, muss die Seite entsprechend der verschiedenen Ranking-Faktoren optimiert werden. Hierzu gehören hervorragende Inhalte, der einwandfreie technische Aufbau der Seite und gute, natürliche Backlinks.

Oft sieht man am Beginn einer Seite eine sprachlich sehr gute Einleitung. Diese macht dem Leser den weiteren Inhalt schmackhaft und animiert zum Lesen. Allerdings ist eine solche Einleitung nicht geeignet für die Google Answer Box, da eben die Frage konkret und explizit beantwortet werden muss. Reden Sie also nicht um den heissen Brei herum!

Damit Google Ihre Antwort verwenden kann, muss sie entsprechend formatiert sein. Die Frage sollte in einer H1 oder H2 Überschrift verwendet werden. Die Antwort muss dann in dem darunterliegenden Absatz oder einer Liste aufgeführt werden.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, für Ihre Seite featured Snippets zu erstellen und in die Google Answer Box zu kommen. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.